Santa Croce Refektorium
Cenacolo di Santa Croce
   
     
 
Landkarten
GrundriƟ des Museums

Öffnungszeiten
Eintritt
Adresse

 
Kreuzallegorie von Taddeo Gaddi - Detail
 
 

 

Neben der Kirche S. Croce, einem glanzvollen Beispiel der gotischen Architektur Italiens mit seinem prachtvollen Freskenschmuck aus dem 14. Jh., unweit auch von der Kapelle der Pazzi (ca. 1430), einem Werk von Brunelleschi, steht den Besuchern ein Museum offen, welches nach den verheerenden Schäden der Überschwemmung im Jahre 1966 neu geordnet wurde. Hierher wurden ganz wesentliche Werke der florentinischen Schule verlegt, die sich zuvor in der Kirche selbst befanden. Im Refektorium wurde der große „Crocefisso“ (Gekreuzigter bzw. Kruzifix) von Cimabue (urkundlich nachweisbar 1272-1302) angebracht, der 1966 schwer beschädigt und nur teilweise wiederhergestellt wurde, jedoch selbst noch in verstümmeltem Zustand von der großartigen Kunst desjenigen zeugt, der zu Recht als der Vater der abendländischen Malerei gilt.

Abgelöste Fresken von Taddeo Gaddi (ca. 1290-1366) und von Orcagna (14. Jh.), die in der Kirche unter dem Verputz aus dem 16. Jh. zum Vorschein kamen, der sie lange Zeit zugedeckt und unsichtbar gemacht hatte, sind in den anliegenden Räumen ausgestellt, neben einer Reihe bedeutender Skulpturen, unter denen auf einige glasierte Terrakotten aus der Werkstatt der Della Robbia und auf das von Tino da Camaino (ca. 1280-1337) rekonstruierte Grab von Gastone della Torre hingewiesen sei.

Zu den bedeutendsten Werken zählt mit Sicherheit die große, vergoldete Bronzeskulptur, die S. Lodovico di Tolosa (Hl. Ludwig von Toulose) darstellt, ein Werk, das im Jahre 1423 von Donatello ausgeführt wurde, um in einer der Nischen von Orsanmichele aufgestellt zu werden, im Auftrag der Partei der Guelfen
.

 

 
Santa Croce Refektorium
Fresken von Taddeo Gaddi
Letztes Abendmahl, der Baum des Lebens und vier Wunder
Taddeo Gaddi - Abendmahl - Detail
 
Taddeo Gaddi - Abendmahl - Detail
Taddeo Gaddi - Abendmahl - Detail
 
 
 
 
info@verstecktetoskana.com
Die Versteckte Toskana * Bettina Röhrig * Logebachstr. 5 * D-53639 Königswinter * Germany